Wim Tomassen


Schon mehrere Jahre bin ich Mitglied der Arbeitsgruppe “Deutsch macht Spaß”.

Wenn ich darüber nachdenke, warum ich schon solange Mitglied bin, hat das mehrere Ursachen.

1. Früher war ich Deutschlehrer und das hat mir Spaß gemacht.

2. Im Deutschunterricht befasste ich mich gerne mit Literatur; mit Literatur kann man als SchülerIn allerhand Sprachfertigkeiten lernen und über Themen nachdenken und diskutieren.

3. In der Arbeitsgruppe befasse ich mich auch am liebsten mit Literatur und wie man Literatur in einem Unterrichtsmodell anbieten kann.

4.UND... die Stimmung in der Arbeitsgruppe gefällt mir sehr.